Inhalt

Ausruhen war gestern!

Sport auch nach einer Krebsdiagnose

Sport beeinflusst den Krankheitsverlauf positiv

Wann soll ich anfangen?

Wie soll ich anfangen?

Welche Aktivität passt für mich?

Worauf sollte ich bei körperlichen oder sportlichen Aktivitäten achten?

Wie kann ich Überlastung vermeiden?

Wie trainiere ich richtig?

Bewegungsübungen

Brustkrebsübungen

Dickdarmkrebsübungen

Prostatakrebsübungen

Reha-Sport

Wie komme ich zum Reha-Sport?

Was muss ich tun?

Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport

Vorderseite Musterformular 56

Rückseite Musterformular 56

Wo finde ich Reha-Sportgruppen?

Sportgruppen in der Krebsnachsorge

(Reha-)Sportgruppen für Kinder und Jugendliche

Andere (Reha-)Sportgruppen

Sport und Ernährung gehen Hand in Hand

Redaktionelle Mitarbeiter und Prüfung

 

Health Care Bayern e.V. BVS Gefördert durch: Aktiv gegen Krebs
Statsministerium für Gesundheit und Pflege

 

Vorwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere Gesellschaft verändert sich: Bereits im Jahr 2025 wird fast ein Viertel der Bevölkerung Bayerns 65 Jahre und älter sein. Und wir wissen, dass mit zunehmendem Alter auch die Wahrscheinlichkeit wächst, an Krebs zu erkranken.

Die gute Nachricht: Immer mehr Menschen überleben die Erkrankung. Das ist vor allem auf den Ausbau der Früherkennung und den medizinischen Fortschritt in der Behandlung zurückzuführen. Doch auch jeder Einzelne kann etwas tun. Deshalb hat das Bayerische Gesundheitsministerium bereits im Jahr 2013 das Thema Krebsprävention im Rahmen der Initiative Gesund. Leben. Bayern, als Schwerpunkt gewählt und ins öffentliche Bewusstsein gerückt.

Sport und Bewegung haben großen Einfluss auf Wohlbefinden, Lebensqualität und Gesundheit. Wer körperlich aktiv ist und sich gesund ernährt, kann in vielen Fällen Krebs verhindern und das Risiko, erneut zu erkranken, verringern. 

Und wer erkrankt ist, kann oft durch Bewegung und Sport den Verlauf einer Krebserkrankung positiv beeinflussen. Je nach Erkrankungsart, Behandlungsphase und persönlichen sportlichen Vorlieben eignen sich verschiedene Bewegungsformen und Rehabilitationssportarten.

Egal, ob Sie nach einer Krebserkrankung wieder Kraft sammeln oder intensiver Sport treiben wollen: Diese Broschüre möchte mehr Bewegung in Ihr Leben bringen. Informieren Sie sich und treiben Sie aktiv Gesundheitssport!

Melanie Huml  

 

 

 

Ihre Melanie Huml

Melanie Huml MdL
Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege

 

 zurück   weiter 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok